Mai 7, 2013

Grabwächter Deck ( Yugioh )

Posted in Infos, Yugioh tagged , , um 5:08 pm von naibafrenbe

Mein Momentan gespieltes Deck.
Monster:
Regenbogenfinsternisdrache
Grabwächters Wache: 3x
Grabwächters Hellseher: 2x
Anführer der Grabwächter: 2x
Grabwächters Fluch: 2x
Grabwächters Abkömmlinge: 2x
Grabwächters Spion: 3x
Grabwächters Speerkrieger: 2x
Grabwächters Kommandant: 2x
Grabwächters Kanonenträger
Zauberkarten:
Tal der Toten: 3x
Die andern Karten würde ich mir selbst aus suchen, welche ihr halt am besten findet. Nächste woche kommt mein Samurai deck.

Lg,

Euer Naibaf.

Advertisements

Mai 6, 2013

Yu-Gi-Oh!

Posted in Yugioh tagged , , um 7:23 pm von naibafrenbe

Liebe Leser und Leserinnen ich habe einen neuen Yugioh Teil.
Und ich bin jetzt auf Facebook. Falls jemand Fragen zu dem Thema Yugioh hat, einfach in die Kommentare schreiben. Morgen werde ich eine Grabwächter Deckliste reinstellen.

Lg,

Euer Naibaf.

Meine Pflanze, meine Axoloteln.

Posted in Axolotl, Bilder, Infos tagged um 4:14 pm von naibafrenbe

image

Meine noch nicht eingepflanzte Wasserpflanze,

image

Mein Axolotl.

Lg,

Euer Naibaf

Planze

Posted in Axolotl, Infos tagged , um 10:09 am von naibafrenbe

Hallo liebe Leser und Leserinnen, ich habe eine neue Pflanze für mein Axolotel. Am Abend werde ich ein Bild reinstellen.

Lg
Euer Naibaf.

Mai 5, 2013

Neuanfang

Posted in Axolotl, Fische, Triopse tagged , um 6:02 pm von naibafrenbe

Hallo liebe Leser und Leserinnen, ich habe vor, in nächster Zeit mehr schreiben. Falls jemand von euch Fragen zum Thema Triopse, Axolotl und Fische könnt ihr sie einfach in die Kommentar schreiben.

Euer Naibaf

Mai 3, 2013

Gedicht für den Frühling.

Posted in Verschiedenes tagged um 6:16 pm von naibafrenbe

Jetzt ist aber wirklich eine lange Zeit vergangen.

Mittlerweile sind wir übersiedelt, ich hab eine neues Aquarium (mit Axolotl, ich stell bald mal Fotos rein) und ein ganz neues Zimmer.
Und ich hab mir überlegt, dass ich hier wieder mehr schreiben mag.
Beim Internet-Surfen bin ich auf eine so genannte Blog-Parade gekommen – und da hab ich mir gedacht, ich probier das mal.

Es geht dabei um Gedichte für den Frühling.
Man kann sogar was gewinnen. 🙂
Na mal schauen, hier ist jedenfalls mein Frühlingsgedicht:

Ich schaue hinaus, hinaus in den Garten
und sehe wie die Blätter wachsen.
So schön ist er, der Frühling.

Ich gehe hinaus, hinaus in den Garten
und rieche den guten Duft der Blumen.
So schön ist er, der Frühling.

Ich liege gemütlich, gemütlich im Garten
und sehe wie die Katze einen Vogel frisst.
So schön ist er,
so grausam, so schön.


Ab morgen früh könnt ihr abstimmen – am Besten natürlich für mich!
Vielen Dank schon mal,
und bis bald wieder!

Mai 7, 2011

Ende und Anfang…

Posted in Bilder, Das Zucht - Tagebuch, Fische, Triopse um 11:18 am von naibafrenbe

Als ich heute morgen in mein Aquarium hineingesehen habe, lag der weiße Fisch nur mehr auf der Seite und hat kaum mehr geatmet. Er hatte schon länger Probleme mit seiner Schwimmblase – und in letzter Zeit konnte er kaum mehr schwimmen. Deshalb haben die anderen beiden Fische ihm immer das Futter weggefressen.

Also haben wir ihn entsorgt – meine kleine Schwester war sehr traurig. Um sie ein wenig aufzuheitern, haben wir eine neue Triops-Zucht begonnen mit dem Eiersand aus der letzten Zucht – und meine kleine Schwester hat ein eigenes Glas mit Krebsen bekommen, allerdings Salzwasserkrebse.

Und nun bitte Daumen halten für die neue Zucht!

August 26, 2010

R.I.P. lieber Triops!

Posted in Das Zucht - Tagebuch, Triopse um 4:03 pm von naibafrenbe

So fröhlich ist mein Triops heute morgen noch herumgeschwommen und hat gefressen und gebuddelt, was das Zeug hält. Hier könnt ihr ihn noch sehen, wie er die Wasseroberfläche absucht nach Futter.

Aber als ich nachmittags vom Spielen heimgekommen bin, trieb er am Rücken am Boden des Beckens – wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hat er eine Menge Eier herumgetragen, von denen er auch eine Menge im Sand vergraben hat. Wenn der Sand trocken und vorbereitet ist, werd ich gleich eine neue Zucht beginnen.
Und diesmal werd ich genau aufpassen, wann die Kleinen schlüpfen, damit ich weiß, wie alt sie sind. Dieser hier hat nicht sonderlich lange gelebt – vielleicht war mit dem Wasser etwas nicht in Ordnung.
Jetzt freu ich mich einmal auf meine Fische, lass den Sand trocknen und besorge vielleicht ein größeres Becken für die Triopse – dann leg ich wieder los!

August 24, 2010

So ein Großer!

Posted in Das Zucht - Tagebuch, Triopse um 9:09 am von naibafrenbe

Juhu!
Meiner Triops ist schon so groß! Er ist zwar noch immer allein, weil er wahrscheinlich die Eier gefressen hat, obwohl sie im abgetrennten Bereich waren, aber es scheint ihm gut zu gehen.

Gerade eben habe ich das Wasser gewechselt – jetzt schwimmt er munter herum und frisst. Und er legt auch schon Eier!

August 19, 2010

Der kleine Triops …

Posted in Das Zucht - Tagebuch, Triopse um 10:39 am von naibafrenbe

… schwimmt weiter munter im Becken herum. 🙂

Die neuen Eier auch, das dauert sicher ein paar Tage, bis sich da was tut.
Also werd ich mich weiter um den Triops kümmern, mein Aquarium bewundern und mich auf Nauplien und meine Fische freuen!

Nächste Seite