September 24, 2008

Neues Glück…

Posted in Verschiedenes tagged um 7:38 pm von naibafrenbe

Endlich wieder Schule – naja, endlich vorallem deshalb, weil ich nun wieder Triopse züchten kann. Mein Eier-Sand ist schon im Gefrierkasten, also kann ich in ein paar Tagen starten. Juhu!

Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Advertisements

September 3, 2008

Sommerpause

Posted in Verschiedenes tagged um 8:33 pm von naibafrenbe

Sodala – die Ferien neigen sich ihrem Ende zu und somit auch die Zeit, in der ich nicht so oft zuhause bin. In den Sommerferien war ich nämlich öfter mal bei Oma und Opa oder in den Bergen, und ich wollte meine kleinen Krebse nicht meinen Eltern anvertrauen – wer weiß, ob die sich ordentlich um sie kümmern. 😉

Aber zu Schulbeginn werde ich eine neue Zucht starten – zuerst mit eigenen Eiern, vielleicht klappt´s ja. Ansonsten kauf ich mir Eier und versuch es so.

Naja, wenn sich was tut, erfahrt ihr es hier als erstes.

Bis dann, ich freu mich!

Juni 11, 2008

Aus und vorbei …

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged um 6:28 am von naibafrenbe

Als ich gestern in mein Becken mit den Krebserln geschaut habe, war keiner mehr da. Ich hab dann ein bisserl umgerührt, um Sauerstoff ins Wasser zu rühren und vielleicht noch einen aufzuscheuchen, aber da war keiner mehr.

Naja, immerhin haben sie Eier gelegt, also kann ich den Sand zur Weiterzucht verwenden. Leider habe ich aber kein Foto machen können von meinen Kleinen – vielleicht das nächste mal.

Diese Zucht war jedenfalls ein Erfolg – die Krebse haben sicher zweimal Eier abgelegt, vielleicht sogar öfter. Jetzt lasse ich den Sand in der Sonne trocknen, dann begiesse ich ihn mit neuem Wasser und hoffe auch neue Tierchen!

 

Mai 29, 2008

Schwanger!

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged um 7:53 pm von naibafrenbe

Ja! In meinem Becken schwimmen ca. 6 Krebse, zwei davon tragen Eier mit sich herum (sind also „schwanger“!) und buddeln fleissig im Sand. Wenn sie die Eier ablegen, kann ich mit dem Sand dann neue Krebse züchten. Naja, mal sehen, jedenfalls freue ich mich über die Krebse!

So sehen sie aus – es scheint eine Art Triops zu sein, welche genau, muss ich erst herausfinden. Dann werde ich es hier berichten.

Bis dahin beobachte ich meine Kleinen und versuche sie zu fotografieren, damit ich sie euch zeigen kann.

Mai 13, 2008

Drei sind schon groß!

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged um 8:11 pm von naibafrenbe

Ja wirklich! Drei der Krebse aus dem Spongebob – Heft sind richtig groß geworden – ca. 3 oder 4 mm. Es gibt auch noch etliche Kleine.

Das Wasser ist zwar etwas trüb, morgen wechsle ich es, aber es scheint ihnen zu taugen – sie fressen Algen (und ihre Freunde vielleicht) und schwimmen munter herum.

Noch ist es mir nicht gelungen, einen zu fotografieren, und die Art habe ich auch noch nicht genau bestimmen können, aber diese Informationen folgen noch!

Mai 6, 2008

Nicht mehr ganz so viele Triopse …

Posted in Das Zucht - Tagebuch, Triopse tagged um 8:31 am von naibafrenbe

… wie zuvor schwimmen in meinem Becken herum – aber das habe ich schon vermutet. Einige sind dafür schon ca. 2 mm groß, so dass man sie richtig erkennen kann. Ich füttere sie auch schon ein bisschen.

Jetzt muss ich nur aufpassen, dass ich nicht zu viel füttere, dass das Wasser nicht schlecht wird und dass kein Schmutz im Becken herumschwimmt – dann werden einige Triopse sicher groß!

April 28, 2008

Triopse und neue Schnecken…

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged , um 8:59 am von naibafrenbe

Meine kleinen Triopse schwimmen fröhlich im Wasser herum – es sind so viele, ich kann sie gar nicht zählen! Hoffentlich werden sie so richtig groß…

Und ich habe gestern abend eine neue Schneckenart gefunden – die rote Posthornschnecke. Zumindest zwei davon habe ich entdeckt, wieviel es wirklich sind, weiss ich nicht, die sind wohl auch in der Wasserpflanze gesessen.

Sie schaut recht lieb aus und verträgt sich gut mit Fischen, also soll sie da ruhig wohnen!

(PS: meine Mama hätte lieber rosa Posthornschnecken, weil sie die so süß findet, aber es sind meine, und ich hab sie lieber rot!)

April 23, 2008

Juhu!

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged um 12:07 pm von naibafrenbe

Es wuselt in meinem kleinen Becken! Ganz viele kleine Krebse schwimmen im Wasser herum – es scheinen Nauplien zu sein, also sind´s vielleicht Triopse, auch wenn sie in Salzwasser schwimmen.

Super!

Wenn sie mal größer sind, so dass ich sie fotografieren kann, zeig ich euch Fotos!

April 21, 2008

Bikini Bottom bei mir zuhause …

Posted in Das Zucht - Tagebuch tagged um 7:28 pm von naibafrenbe

Unlängst habe ich mir ein Spongebob – Magazin gekauft, weil da als Gimmick diesmal Krebs-Eier dabei sind.

„Züchte Bikini Bottom“ steht drauf. Ich bin mir zwar nicht sicher, was für Krebse es sind, denn es steht nirgendwo, auch nicht im Heft, da ist nur die Rede von den „Krebsen“, aber wir werden es sehen – könnte sein, dass es eine andere Art von Triopsen ist, jedenfalls benötigen sie Salzwasser. Naja, sobald sie geschlüpft sind, werde ich recherchieren, um welche Art es sich handelt!

Morgen gebe ich mal das Salz-Eier-Gemisch ins Wasser – hoffentlich schlüpfen bald ganz viele!

April 20, 2008

Geburtstag!

Posted in Fische tagged , um 2:41 pm von naibafrenbe

Ich habe schon seit längerem mit dem Gedanken gespielt, mir kleine Fische für mein Aquarium mit den Schnecken zu wünschen – ich habe mittlerweile sicher 100 Schnecken, verkaufe und/oder verschenke sogar welche, aber ein paar Fische wären schon sehr nett.

Mein Papa hat mir jetzt zu meinem siebenten Geburtstag einen Gutschein für Fische geschenkt – für Guppys zum Beispiel, oder Neonfische. (Hier und hier und hier und hier und hier und hier könnt ihr die Fischerl ansehen!)

Die vertragen sich mit Schnecken und Triopsen – allerdings muss ich mir dann bald ein größeres Aquarium wünschen!

Nächste Seite